Kinder sollten mehr spielen…

…als viele Kinder es heutzutage tun.

Denn wenn man genügend spielt, solange man klein ist,

dann trägt man Schätze mit sich herum,

aus denen man später sein ganzes Leben lang schöpfen kann.

Dann weiß man, was es heißt, in sich eine warme, geheime Welt zu haben,

die einem Kraft gibt,

wenn das Leben schwer wird.

Was auch geschieht, was man auch erlebt,

man hat diese Welt in seinem Innern, an die man sich halten kann.

(Astrid Lindgren)

Diese süßen Geschwister durften bei der Hochzeit ihres Onkels Blumenkinder sein. Nach getaner „Arbeit“ konnte ich sie beim unbeschwerten Spielen beobachten und einige Momente davon festhalten.

Wie schön es doch ist, Geschwister zu haben, mit denen man spielen kann – Janoschs kleiner Bär würde sagen: „Dann braucht man sich vor nichts zu fürchten! Nicht wahr, Tiger?“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s