Der Sommer, der vergeht…

ist wie ein Freund, der uns Lebewohl sagt, so Victor Hugo. Dies mag wohl sein, doch meines Erachtens lässt ein neuer, keinesfalls zu verachtender Freund nicht lange auf sich warten: der Herbst. 

Diese Bilder entstanden an einem spätsommerlichen Abend Ende August, was das sommerliche Outfit erklärt – Der Ort, an dem die Aufnahmen gemacht wurden, lässt jedoch bereits auf einen Anflug von Herbst schließen:

Die auffallenden blauen Früchte der Mahonie reifen erst im Spätsommer/Herbst heran. Zuvor erfreut diese Pflanze die Menschen mit leuchtend gelben Blüten und spendet den Insekten Nektar. 

Erst im Spätsommer/Herbst bildet die Mahonie dunkelrotes Laub aus, was ein echter Hingucker ist! Außerdem entwickelt sie momentan bereits dicke Knospen, die im nächsten Frühjahr wieder zu wunderschön farbigen Blüten werden. 

Web-66

Im Herbst sammelt die Natur also neue Ressourcen, um im Jahr darauf wieder mit neuer Kraft und Stärke aufzublühen. 

Möge dieser Herbst auch für Dich eine Zeit sein, in der Du die Blüten von morgen entwickelst – In der Du reifen kannst unter einer goldenen Sonne, die Dich nicht verbrennt, sondern stärkt für das, was vor Dir liegt. Mögest Du erfahren: 

„Herbst ist Leben, das in die Tiefe geht.“

(Monika Minder)

Web-3Web-2final-9991Web-4Web-5Web-3445Web-91-111111

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s